Les Odéons

Ensemble

Daniela Bertschinger

Violine

Daniela Bertschinger tanzt stilistisch auf vielen Hochzeiten. Sie ist Mitglied des Berner Kammerorchesters und spielt mitunter mit der Kammerphilharmonie Graubünden und der Camerata Bern. Viele Jahre lang wirkte sie im Orchester der ThunerSeespiele und bei Patent Ochsner mit, wo sie auch Posaune und Tenorhorn spielte und Backing Vocals sang.
Sie studierte Violine an der Hochschule der Künste Bern bei Daniel Zisman und Eva Zurbrügg, wo sie das Lehr- und das Orchesterdiplom erwarb.

Núria Rodríguez

Violine

Núria Rodríguez schwärmt für argentinischen Tango und Salonmusik. Sie studierte Violine bei Christine Ragaz (Lehrdiplom) an der Hochschule der Künste Bern und bei Thomas Füri (Konzertdiplom) an der Musikakademie Basel.
Sie ist Konzertmeisterin des Stadtorchesters Langenthal, leitet das Kammerensemble Langenthal und ist Mitglied des Berner Kammerorchesters. Im Dezember 2018 erhielt sie an der Kulturpreisverleihung der Stadt Langenthal den Anerkennungspreis für ihr musikalisches Schaffen.

Simone Remund

Violoncello

Simone Remund bewegt sich gerne ausserhalb der gewohnten Formationen. Ihr Interesse galt seit jeher der Kammermusik und spartenübergreifenden Projekten.
An der Hochschule der Künste Bern/Biel erwarb sie im Fach Cello das Lehrdiplom bei Conradin Brotbek, das künstlerisch-pädagogische Reifediplom sowie das Konzertdiplom bei Reinhard Latzko an der Musikakademie Basel.
Schauspiel, Tanz und Komik an derselben Schule sowie am Teatro Dimitri in Verscio ergänzten ihre Studien.

Ivan Nestić

Bass

Ivan Nestić bringt östliches Flair ins Ensemble. Aus Kroatien stammend, hat er in Zagreb, Bern, Genf und Basel studiert. Er war Solobassist der Nationalen Oper Zagreb, spielt regelmässig mit der Camerata Bern, dem Berner Symphonieorchester und dem Sinfonieorchester Teneriffa.
Er ist Mitglied des Ensembles Paul Klee, ist gefragter Arrangeur sowie Initiator und Mitglied verschiedener Bands.

Alexander Ruef

Klavier

Alexander Ruef drückt die Tasten. Seit seiner Kindheit im Berner Oberland interessiert er sich für klassisches Klavier, volkstümliche Handorgel und arbeitet als Operncoach in ganz Europa, zeitweise auch am Glockenspiel oder Cembalo.
Studiert hat er an der Hochschule der Künste Bern bei Erika Radermacher, wo er mit dem Konzertdiplom abschloss.

 

©2019 Les Odéons. Erstellt mit Wix.com